Ökumenischer Hospizdienst Malsch e.V.

Das Team

Zu unserem Team gehören derzeit 19 Hospizbegleiterinnen und zwei Hospizbegleiter, die in Malsch und den Ortsteilen Sulzbach, Völkersbach und Waldprechtsweier, sowie im Seniorenzentrum "Marienhaus" und in Krankenhäusern tätig sind. Die BegleiterInnen begleiten den Sterbenden, entlasten seine Angehörigen, aber sie übernehmen keine hauswirtschaftlichen oder pflegerischen Tätigkeiten. Diese Tätigkeiten können, soweit die Angehörigen sie nicht selbst leisten, von ambulanten Pflegediensten oder der Nachbarschaftshilfe übernommen werden. Unsere HospizbegleiterInnen unterliegen der Schweigepflicht. Die Inanspruchnahme des Hospiz-Dienstes ist kostenfrei. Begleitungen erfolgen nur auf Anfrage und auf Wunsch des Schwerkranken und seiner Angehörigen. Die Organisation wird von der Koordinatorin übernommen (Anfragen/Koordination).